DAS MÄRCHEN VOM MULTITASKING!

Du glaubst Multitasking bedeutet, dass man mehrere Sachen perfekt auf einmal erledigen kann? Das stimmt so leider nicht. Neurowissenschaftler sind davon überzeugt, dass dies ein Märchen ist. Dein Gehirn kann sich nur auf eine Sache gleichzeitig konzentrieren, alles andere führt zu Stress. Wir verraten dir, wie du das effektiv vermeiden kannst.

Multitasking-1.jpg

Die Multitasking-Lüge?
Obwohl nur ein Bruchteil des Gehirns durch die Wissenschaft wirklich erforscht ist, wurden mittels Beobachtungsstudien zumindest gesicherte Erkenntnisse gesammelt, wie das Gehirn auf viele Aufgaben gleichzeitig reagiert. Stell dir dein Gehirn wie einen Computer vor: Je mehr Prozesse gleichzeitig laufen, desto langsamer reagiert er. Willst du gleichzeitig eine E-Mail schreiben und bekommst einen Anruf, dann kannst du nicht beides gleichzeitig zu 100 Prozent erledigen. Du wirst stattdessen bei einer Sache stocken und den Faden verlieren. Vor allem zwei verschiedene Aufgaben gleichzeitig lösen zu wollen, führt zu einer akuten mentalen Überforderung.

Der mentalen Überforderung entgegenwirken
Wenn du dich überfordert fühlst, weil zu viele Aufgaben gleichzeitig auf dich einstürmen, gilt es kurz innezuhalten. Du musst nicht allem gleichzeitig gerecht werden. Vielmehr hilft es, wenn du dich auf eine Aufgabe konzentrierst und dir Zeit nimmst, andere Aufgaben und Ideen in einer To-do-Liste festzuhalten. Dabei werden diese Gedanken in das sogenannte „prospektive“ Gedächtnis ausgelagert und nicht einfach vergessen. In diesem Unterbewusstsein arbeitet dein Kopf weiter, ohne dich im Moment zu belasten. Die dorthin verschobenen Aufgaben kommen später wieder zurück – versprochen!

Multitasking-power-morgen.jpg

Wissenschaftler haben herausgefunden,
dass zwischen fünf und acht Uhr morgens deine Willenskraft am größten ist. Hast du es also einmal aus dem Bett geschafft, ist der Rest reine Routine.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: